Sponsoren & Freunde

Medienpartner

Willkommen im JazzClub Drosendorf

 

Liebe Mitglieder und Freunde des JazzClubs Drosendorf!

 

Wir hoffen, dass ihr bisher gut durch diese Krise gekommen seid und euch die Lebensfreude trotz dieser „livejazz-losen“  Zeit nicht abhandengekommen ist.

 

Leider hat euch im letzten Jahr der Weg nicht oft in unseren Jazzkeller geführt. Dies war auf Grund von pandemiebedingten Verschiebungen und Absagen nur allzu selten möglich.

 

Wir arbeiten aber emsig an neuen Projekten und hoffen, wenn es die Perspektive erlaubt, bald Jazzgenuss in gewohnter Form anbieten zu können. Näheres werden wir auf dieser Website unter "Termine" veröffentlichen.

 

Weiters möchten wir euch mitteilen, dass der bezahlte Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2020 auch für 2021 gilt. Wir würden uns aber sehr freuen, wenn ihr auf freiwilliger Basis auch für dieses Jahr den Mitgliedsbeitrag in der Höhe € 35.- auf unser Konto

 

IBAN AT12 4300 0000 0470 1553 – BIC VBOEATWWXXX – lt. auf JazzClub Drosendorf

 

überweist. Freiwillige Spenden werden auch gerne dankbar entgegengenommen. Ihr unterstützt so unsere ehrenamtlichen Bemühungen um ein baldiges Wiederaufleben der Kunst- und Kulturszene. Dieser wurde in dieser schwierigen Zeit viel versprochen. „Letzen Endes kommt es nur auf den Wahrheitsgehalt der Lüge an“. So gesehen hat der große Thomas Bernhard, der dieser Tage seinen 90. Geburtstag feiern würde, tatsächlich also immer noch recht!

 

Bleibts gesund und hungrig auf Jazz! Wir freuen uns auf ein Beisammensein mit euch!

 

Euer Team des JazzClubs Drosendorf

 

Werden Sie Mitglied beim JazzClub Drosendorf! Mit einem Jahresbeitrag von nur

€ 35.- pro Kalenderjahr können Sie alle Konzerte im Jazzkeller zum halben Preis besuchen. Bitte melden sich sich beim Kassier an der Abendkassa an. Es zahlt sich aus - besten Dank für ihre Mitgliedschaft!

Der JazzClub Drosendorf besteht seit dem Jahr 1999 und ist im Keller des Bürgerhauses in Drosendprf einquartiert. Die einzigartige Stimmung des Lokales begeistert Musiker und Gäste.

 

 Siehe: Anreise

 

 

Als neben dem Gemeindeamt in Drosendorf das mittelalterliche Bürgerhaus restauriert und renoviert wurde, blieb der Rübenkeller ungenutzt. Das Gewölbe hatte die richtige Atmosphäre für einen Jazzkeller und Bürgermeister Franz Krestan war mit einer solchen Nachnutzung einverstanden. Am 3. September 1999 fand das erste Konzert in dem damals noch dürftig hergerichteten Keller statt. Da diese Veranstaltung sehr erfolgreich war, wurde zur Durchführung des weiteren Musikbetriebes der JazzClub Drosendorf mit Hannes Fröhlich als Obmann gegründet. Es  begannen die Umbauarbeiten und die notwendigen Erfordernisse mussten erfüllt werden. Das da Projekt Jazzkeller auch von der NÖ. Stadterneuerung unterstützt wurde, konnte das finanzielle Risiko abgesichert werden. Es war eine gute Zusammenarbeit, weil alle intensiv mitgearbeitet haben. Somit hat in einem der ältesten Häuser Drosendorfs die Jazzszene des Waldviertels einen außergewöhnlichen Rahmen gefunden. Im stilgerecht renovierten Keller wird bei Wein, Bier und grooviger  Musik der Mief alten Zeit aus dem Gewölbe geblasen

Find us on Facebook:

Dem JazzClub Drosendorf wurde am 03.11.2017 im Rahmen einer feierlichen Gala im Festspielhaus St. Pölten von unserer Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner für besondere Leistungen auf dem Gebiet "Volkskultur und Kulturinitiativen" der 

 

Anerkennungspreis des Landes NÖ für das Jahr 2017

 

verliehen!

Der aktuelle Vorstand gewählt bei der GV am 07.03.2020

v.li.n.re.vorne: Eric Buxbaum - Beirat, Susanne Meiringer - Beirat, Hannes Fröhlich - Obmann, Andreas Pallin - Schriftführer-Stv., 

v.li.n.re. mittig: Manfred Toifl - Kassier, Leopold Meiringer - Obmann-Stv.

v.li.n.re. hinten: Lothar Felsinger - Schriftführer, Brigitte Häckel - Kassier-Stv, Elisabeth Pind - Beirat

nicht am Foto: Franz Krestan u. Robert Beer - Rechnungsprüfer

Das Vorstandsteam gewählt bei der GV am 17.02.2018

v.li.n.re. vorne: Manfred Toifl – Kassier, Leopold Meiringer – Obm.-Stv, Hannes Fröhlich – Obmann, Susanne Meiringer  Beirat, Herbert Zach – Beirat,

v.li.n.re. hintern: Andreas Pallin – Schriftführer-Stv., Lothar Felsinger – Schriftführer, Brigitte Häckel – Kassier-Stv., Elisabeth Pind – Beirat, Robert Beer – Beirat, Franz Krestan – Kassaprüfer

 

 

v.li.n.re.: Franz Krestan, Manfred Toifl, Elisabeth Pind, Hannes Fröhlich, Brigitte Häckel, Herbert Zach, Leopold Meiringer, Andreas Pallin

vorne v.li.: Irina Thaler, Brigitte Häckel, Elisabeth Pind, Susanne Meiringer

hinten v.li.: Manfred Toifl, Leopold Meiringer, Hannes Fröhlich, Andreas Pallin, Franz Krestan

                 Obmann Hannes Fröhlich begrüßt alle Gäste herzlichst!

20 Jahre JazzClub Drosendorf - Bericht der NÖN-Horn

Kommentar der NÖN-Horn

Gute Tipps in den "Tips"

Bericht in den Tips-Horn

NÖN-Horn vom 23.03.2016 - Bericht von der GV am 26.02.2016

NÖN-Horn vom 26.03.2014 - Bericht von der GV am 28.02.2014